Samstag, 10. Mai 2014

Gefüllte Hähnchenbrust im Schinkenmantel mit Ofengemüse

Eines unserer Lieblingsrezepte. Es lässt sich wunderbar vorbereiten und ist sooo lecker und zart. Auf diese Art kann man unzählige Varianten kochen... die Füllung oder Gemüse verändern, Gewürze variieren, einfach worauf man Lust hat! Heute habe ich dieses Rezept für 4 Personen gekocht...




Für das Gemüse:
3 kleine Fenchelknollen
5 mittelgroße Kartoffeln
1 rote Paprika
5 Bundmöhren
2 Zwiebeln
Olivenöl
geräuchertes Salz, Pfeffer, frische Kräuter (Oregano, Thymian, Rosmarin)
1 El Aiwar (Glas)
  • Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden, alle Zutaten vermengen, kräftig würzen und auf ein tiefes Blech geben und ca. 100 ml WEIßWEIN angießen.  Bei 180 Grad Umluft ca. 30 Minuten im Ofen garen


Fleisch:
4 Hähnchenbrüste
250 gr tiefgefrorenen Blattspinat, aufgetaut und ausgedrückt
2 El frisch gerieben Parmesan
1 EL Bärlauchpesto (selbstgemacht) oder  "normales" Basilikumpesto aus dem Glas
Salz, Pfeffer
8 Scheiben Schwarzwälder Schinken
  • In die Hähnchenbrüste seitlich eine Tasche schneiden. Spinat mit Pesto und Parmesan vermengen, kräftig würzen und die Hähnchenbrust damit füllen. Pro Brust 2 Scheiben Schinken darum wickeln.
  • Das Fleisch vorsichtig anbraten und für die letzten ca 15 Minuten auf das Gemüse setzen.
  • Vor dem Servieren GERÖSTETE PINIENKERNE darüber streuen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du auf meinen Blog gefunden hast, ich freue mich über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...