Dienstag, 20. Mai 2014

Gegrillte Erdbeerspieße mit grünem Pfeffer und Rosmarin

Gegrillte Erdbeeren mit einer herzhaften, süß-scharfen Marinade passen ganz wunderbar als Fleischbeilage. Ab besten zu Rindersteaks oder auch Schweinefilet.

 Obst statt Gemüse zu Fleisch? Könnt Ihr euch nicht vorstellen? Probiert es mal...


Für 4 Spieße:
16 schöne, große Erdbeeren

2 El dunklen Balsamicoessig
1 EL Honig
1 EL mildes Olivenöl
1 Tl zerstoßenen grünen Pfeffer
1 TL frischen Roßmarin, fein gehackt

Die Erdbeeren auf Spieße stecken. Aus den Zutaten eine Marinade anrührenund und die Spieße 10 Minuten darin ziehen lassen. Dann auf dem Grill ca 5 Minuten grillen.

Tipp: verwendet keine Roßmarinzweige als Spieße, auch wenn es schön aussieht, die Erdbeeren schmecken sonst viel zu stark nach Rosmarin.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...