Mittwoch, 11. Juni 2014

Asia Wok mit zweierlei Saucen

Ich liebe meine Ednusssauce! So, jetzt ist es heraus... ;))

Heute kombiniere ich sie mit einem einfachen Gemüse-Nudel-Fleisch Mix aus dem Wok und stelle ihr eine feine, cremige Kokos-Ingwer Sauce an die Seite.  

Der Wok Mix ist variabel und kann beliebig verändert werden, ob mit oder ohne Fleisch. Das eigentliche Highlight sind die beiden Saucen, sie stehen im Mittelpunkt dieses Gerichtes.
Die Menge Sauce reicht für 4- 6 Portionen






Erdnuss-Chili-Sauce:
1 Glas Erdnussbutter mit Stückchen
1 Knoblauchzehe
1 Tl  Sardellenpaste
Sambal Oelek soviel ihr mögt
2 El Röstzwiebeln
3 El Sojasauce
1/4 Liter Wasser
Saft einer halben Zitrone
  • Etwas Öl in einem kleinen Topf erhitzen und die Knoblauchzehe hineinpressen. Sambal Oelek und die Sardellenpaste hinzugeben und kurz mitrösten. Mit dem Wasser auffüllen und die geröstete Zwiebeln und die Sojasauce hinzufügen und einen Moment kochen lassen. Dann ca die Hälfte der Erdnussbutter hineingeben und sacht köcheln lassen. Die Sauce wird nun schnell sehr dick. evtl mit Wasser und Sojasauce strecken. Findet ihr sie zu dünn, mehr Erdnussbutter hineinrühren. 


Kokos-Ingwer-Sauce:
400 ml Kokosmilch
100 ml Sahne
1/2 Zwiebel
1 Knblauchzehe
1 Stück frischen Ingwer
1/2 Tomate
1 El Zitronensaft
1/2 Tl Curkuma
Salz, Chili
  • 1 Bund Thaibasilikum (Ersatzweise Basilikum + ein Stängel Minze), Zwiebel, Knoblauch, Ingwer hacken und sanft anbraten. Tomate entkernen, kleinhacken und hinzufügen. Mit Curkuma, Salz und Chili würzen. Kokosmilch und Sahne angießen. Das Basilikum bis auf ein paar Blättchen hacken und alles ca 15 Minuten köcheln lassen. Ggf. mit etwas Stärker binden. Die Sauce durch ein Sieb gießen und mit den restlichen, kleingehackten Basilikum Blättchen garnieren.



Wok-Mix:
200 Gr. Schweinefilet
2 Zucchini
2 Bundmöhren
1 Zwiebel
Sojasauce
Woknudeln

Fleisch in ganz feine Streifen schneiden und mit Sojasauce marinieren. Gemüse stiffteln. Woknudeln nach Anleitung zubereiten. Dann das Fleisch in einem heißen Wok braten, das Gemüse hinzgeben und braten. Die Nudeln und Sojasauce hinzugebenund heiß werden lassen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du auf meinen Blog gefunden hast, ich freue mich über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...