Sonntag, 1. Juni 2014

Hackbällchen in Tomaten - Sherry Sauce

Das schmeckt nach Spanien! Fruchtige Tomatensauce mit Sherry, frischer Minze und Zitrone.... herrlich!

Geräuchertes Salz gibt eine extra Note, ihr bekommt es im Feinkostregal oder z.B. bei WAJOS.

Aber das allerbeste Aroma bekommt ihr, wenn die Hackbällchen vom Grill sind! Natürlich würde ich dafür nicht extra den Grill anmachen, aber wenn wir sowieso grillen, kommen die Hackbällchen auch noch auf den Grill und werden im Kühlschrank aufgehoben.... Oder auch eingefroren ;)



Ihr braucht...

Für die Hackbällchen:
500 Ggr mageres Hackfleisch
3 El Aiwar (Paprikapaste aus dem Glas)
2 El extra scharfen Senf
1 Ei
3 El Paniermehl
Geräuchertes Salz
Pfeffer
  • Alle Zutaten vermengen. Kleine Bällchen formen und braten und als der Pfanne nehmen.

Für die Sauce:
400 ml stückige Tomaten
100 ml passierte Tomaten (alt. Tomatenmark mit Wasser)
50 ml SHERRY medium
1 Knoblauchzehe
1 Tl Zucker
Abrieb einer Zitrone
2-3 Zweige frische Minze
Geräuchertes Salz,  Chili 

  • Dosentomaten erhitzen, Knoblauch dazu pressen und einige Minuten köcheln lassen. Zucker, Salz, Chili, passierte Tomaten, die Hälfte der Zitronenschale und den Sherry angießen und einköcheln lassen. Die Hackbällchen dazugeben und erhitzen. Mit dem Rest der Zitronenschale und frisch gehackter Minze anrichten. 
Dazu passt frisches Baguette (span. Barra) oder, wenn es ein Hauptgericht (für 2-3Personen) sein soll, Reis.

.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du auf meinen Blog gefunden hast, ich freue mich über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...