Donnerstag, 14. August 2014

Lust auf Picknick - Feine Blätterteigschnecken mit Rosmarinschinken und Gruyere

Sommerzeit ist ja auch Picknickzeit. Ich nehme gerne diese feinen Blätterteigschnecken mit, die sich fix zubreiten lassen und auch am nächsten Tag noch schmecken. Sie sind auch ein beliebter Partysnack und bestimmt kennt ihr schon verschiedene Varianten.

Ich verwende feinen Rosmarinschinken vom Metzger und einen herzhaften Gruyere Käse. Frisch aus dem Ofen sind sie auch ein schöne Vorspeise.

Für die Picknickvariante benutze ich einen fettreduzierten Blätterteig. Das mache ich sonst nie, aber wenn sie ausgekühlt transportiert und aus der Hand gegessen werden, sind sie außen weniger ölig als mit normalem Blätterteig.




Für ca 26 Stück braucht ihr:

2 Rollen (fettreduzierten)Blätterteigaus der Kühlung
200 ml Schmand
1 TL scharfen Senf
1/2 TL Majoran
Salz und Pfeffer
150 Gramm besten, gekochten Rosmarinschinken vom Metzger
150 Gramm Gruyere Käse am Stück

  • Schmand, Senf, Majoran, Salz und Pfeffer zu einer Creme rühren. Jede Blätterteigrolle Backpapier auf einem Brett auseinanderrollen und  jeweils die Hälfte der Creme darauf verteilen. Dabei an einer langen Seite einen ca. 2 cm langen Rand lassen.
  • Den Schinken in Würfel schneiden und auf der Creme verteilen. Dann den Käse reiben und 2/3 des Käse darübergeben. Nun den Blätterteig mit Hilfe des Backpapier von der Langen Seite vorsichtig aufrollen. Dabei soll die Seite mit dem Cremefreien Rand den Abschluss bilden.
  • Die Rolle in ungefähr 3 cm dicke Stücke schneiden und mit Hilfe des Messer auf ein Blech mit Backpapier legen. Dabei zerdrücken sie etwas, können aber mit Hilfe eines Löffel leicht wieder "in Form" gedrückt werden.
  • Zum Schluss den restlichen Käse darauf verteilen und bei 180 Grad Umluft ca. 15 Minuten backen bis sie leicht gebräunt sind.
  • Fürs Picknick die fertigen Schnecken auf Küchenkrepp, nebeneinanderliegend, vollständig auskühlen lassen und in einer luftdichten Dose transportieren. 


Damit schicke ich dieses Rezept rüber zu
und ihr schönes Blogevent: 




Also, auf zum Picknick....
 

P.S. Wenn Spargelzeit ist, versucht mal die Variante mit Spargelschinken und Bergkäse! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du auf meinen Blog gefunden hast, ich freue mich über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...