Sonntag, 26. Oktober 2014

Liebling-Käsekuchen ohne Boden mit Zitronensahne





 Zu diesem Kuchen gibt es gar nicht viel zu sagen... mein Lieblingskäsekuchen! Ganz einfach, ganz schnell und super saftig. Ja, der Kuchen klappt auch mit weniger Fett und Magerquark, aber er so schmeckt er einfach am besten!!



Für eine Springform mit 26 cm Durchmesser braucht ihr:

1000 Gr Speisequark mit 40 % Fettgehalt
150 Gr. flüssige Butter
6 Eier (M)
200 Gr. Vanillezucker (selbstgemacht)
Saft von 1 Zitrone
100 Gr. Speisestärke
1 TL Backpulver

200 ml frische Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
1 TL Zucker 
1 Bio Zitron, Abrieb und Saft

  • Quark, Butter, Eier, Zitronensaft und Zucker verrühren.
  • Stärke und Backpulver mischen und unterrühren.
  • Den Boden der Sprinform mit Backpapier auslegen und den Rand gut mit Butter fetten. 
  • Bei 160 Grad Umluft auf der unteren Schiene ca 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form vollständig abkühlen lassen. Mit einem scharfen Messer den Rand entlang der Form schneiden und den Ring abnehmen. 
  • Sahne mit Sahnesteif und zucker schlagen, am Ende den Zitronensaft zugeben. Mit Zitronenschale ganrieren.

Und so wird aus diesem Kuchen ein Zebrakuchen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du auf meinen Blog gefunden hast, ich freue mich über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...