Mittwoch, 5. November 2014

Mürbekekse á la Mama - nicht nur zu Weihnachten!


Oh, wie liebe ich die Kekse meiner Mama! Es gibt so viele Rezepte für Mürbekekse, aber ihre mag ich am allerliebsten! 

Für mich haben die absoluten Suchtfaktor... Isst man einen MUSS man ganz viele essen. Nach diesem Rezept habe ich schon als kleines Kind mit ihr Ausstechkekse gebacken. Es ist also ein Rezept, das unbedingt in diesen Blog gehört und ich gerne mit euch teile...


Hier das Grundrezept der Mürbekekse

500 Gr Mehl
250 Gr Butter, in Flocken
250 Gr Vanillezucker (selbstgemacht)
1 Tl Zitronenabrieb
3 Eigelb
1 EL Milch

  • Alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Handrührgerät (Knethaken) gut vermischen und dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen in Folie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.  
  • der Teig kann nun nach ausgerollt und geformt werden. Die Kekse bei 150 Grad Umluft ca 15 Minuten backen 

Heute habe ich sie mal mit fertiger Zuckerpaste und Zuckergel dekoriert. Das geht ganz einfach und sieht nicht nur toll aus. Die Paste habe ich ausgerollt und mit einer ganz dünnen Schicht Nutella auf die Kekse geklebt. Das hält und schmeckt sehr gut.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du auf meinen Blog gefunden hast, ich freue mich über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...