Mittwoch, 31. Dezember 2014

Salat mit Möhren, Äpfeln, Parmesankäse und Feigensenfdressing

Zum Abschluss des Jahres habe ich hier noch einen meiner Lieblings-Beilage-Salate. Er ist mal etwas anderes als der übliche Salat mit Tomaten und Gurke. Eisbergsalat verwende ich nur in dieser Kombination mit herben Rucola, süßen Äpfeln und würzigem Käse. Das Dressing mit Feigensenf passt perfekt zu diesem Salat.

Mit weiteren Zutaten, wie zb karamelisierten Walnüssen und Cranberries wird aus diesem Salat eine schöne Vorspeise.



Für ca 6 Personen als Beilage 

1 Eisbergsalat
150 Gramm Rucolasalat
1 Apfel z.B. Elster
2 Möhren
50 Gr. Parmeskäseam Stück

  • Salat schneiden und waschen. Den Apfel mit Schale in dünne Spalten schneiden, die Mören schälen und einer einer groben Käsereibe raspeln und den Parmesankäse mit einem Kartoffelschäler in dünne steifen hobeln. 

Dressing:
4 EL weißen Balsamico Essig
8 EL mildes Öl  z.b Distel oder Rapsöl
4 EL Mineralwasser
1 TL Salz
1 EL Akazienhonig
1 EL Feigensenf z.B. Monschauer Senfmühle
1/2 TL Steakpfeffer
1 Tl gehackter Liebstöckel (gefroren oder frisch)

  • Zunächst alle Zutaten außer dem Öl gründlich verrühren. Dann langsam das Öl hinzugießen und mit einem Schneebesen kräftig schlagen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du auf meinen Blog gefunden hast, ich freue mich über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...