Montag, 12. Januar 2015

Geflügel-Möhren-Lasagne Verde

Das hier ist eines meiner liebsten "low fat"  Rezept und etwas für die schlanke Linie ohne auf Geschmack zu verzichten. Ich habe etwas an dem Rezept getüftelt und es hat sich sich sehr bewährt. Ob nun Diät oder nicht, es ist absolut lecker!


PS: Wer eine Ernährung nach WW macht  kann sich ganz leicht die entsprechenden Punkte aus den Tabellen suchen und wird überrascht sein ;-)


Für 4 Portionen und eine Form in die drei Lasagneplatten nebeneinander passen:


350 gr Hackfleisch aus der Hähnchenbrust (ggf. selber machen)
400 gr Möhren
1 Zwiebel
400 gr passierte Dosentomaten
250 ml Hühnerbrühe
4 EL Kochsahne 16 % Fett (zb von Weihenstephan)
1 EL Olivenöl
9 grüne Lasagneplatten
100 gr geriebenen Käse 16 % Fett
Salz, Pfeffer
Oregano

  • Die Zwiebel fein hacken und mit Öl in einer beschichteten Pfanne abraten. Das Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. 
 
  •  Die Möhren schälen und mit einer Küchenmaschine fein hacken. 
  • Die Möhren zu dem Hackfleisch in die Pfanne geben und 1 Minute mitbraten. 
  • Dann die Brühe und die Tomaten angießen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken und 20 Minuten köcheln lassen. 
  • Tomatenmark und Kochsahne dazugeben und umrühren, es soll eine nicht zu dicke aber  sähmige Sauce sein.
  • Lasagne in eine Form schichten: Sauce, drei Nudelplatten, Sauce, drei Nudelplatten, Sauce drei Nudelplatten, Sauce bildet den Abschluss!
  • Darauf den geriebenen Käse verteilen und im backofen bei 180 Grad Umluft ca 25 Minuten überbacken. Vor dem anschneiden 10 Minuten ruhen lassen.

Damit schiebe ich dieses Rezept auch gleich mal zum

Kommentare:

  1. Schaut wirklich sehr gschmackig aus! Eine Portion zu mir, darf auch eine grössere sein. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. wird heute getestet, sieht sehr selcker aus :)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du auf meinen Blog gefunden hast, ich freue mich über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...