Mittwoch, 22. Juli 2015

Arabisches Hähnchen mit Würzreis

Ich liebe die orientalische Küche und besitze so einige Kochbücher aber dieses Rezept ist mittlerweile eine Eigenkreation und eines unsere absoluten Lieblingsessen. Ich habe es schon etliche Male gekocht und es macht Spaß mit den Gewürzen zu variieren.

Für 4-5 Personen

5 Hähnchenschenkel 
4 El Öl 
2 El Zitronensaft 
1 El Honig
1 Tl Paprikapulver
1 Tl gemahlener Kreuzkümmel 
1 Tl Kurkuma (Gelbwurz)
1 Tl gemahlener Knoblauch
1/4 TL Zimt
Salz, Pfeffer, Chilipulver 
Ein Schuss trockenen Weißwein

Aus den Zutaten (außer dem Wein) eine Marinade herstellen und das Fleisch mind 2 Stunden marinieren. Die Schenkel eng  in eine Fläche Auflaufform legen, den Wein angießen und bei 160 Grad Umluft im Backofen  ca 45 min bis 1 Stunde gut durchgaren, bis das Fleisch ganz leicht vom Knochen fällt. Aus dem Wein, Fett, Marinade und Bratensatz entsteht ein sehr aromatisches Sud. Diesen für den Reis aufheben.

500 ml Reis
1 Liter Hühnerbrühe 
3 Möhren,  geraspelt
2 Zwiebeln, gewürfelt
eine Hand voll Rosinen
2 EL Berberitzen
1 Tl gemahlener Kreuzkümmel 
1/2 TL Kurkuma 
1/4 TL Zimt 
2 El Olivenöl 
1 EL geröstete Sesamöl
80 gr Pinienkerne, ohne Fett rösten

  • In einem großen Topf oder noch einfacher, einem Reiskocher, das Olivenöl erhitzen.
  • Die Möhren und Zwiebeln anbraten und allen Gewürze hinzugeben.
  • Den Reis, Rosinen und Berberitzen dazugeben und mit der Hühnerbrühe auffüllen.Bei geringer Hitze köcheln lassen, bis alle Flüssigkeit weg ist,  das dauert ca 15-20 Minuten.
  • Wenn der Reis fertig ist, mit dem gerösteten Sesamöl und ggf. Salz abschmecken.  Mind die Hälfte oder den gesamten Bratensud der Hähnchenschenkel unter den Reis rühren.
  • Reis mit Hähnchenschenkel anrichten und mit gerösteten Pinienkernen bestreuen. 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du auf meinen Blog gefunden hast, ich freue mich über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...