Freitag, 7. August 2015

Lauwarmer Arabischer-Reis-Geflügel-Salat

Aus unserem Lieblingsrezept Arabisches Hähnchen mit Würzreis habe ich diesen Reissalat entwickelt und der passt perfekt zu heißem Wetter,  wenn man wirklich keine Lust hat den Backofen eine Stunde heizen zu lassen ;-)  Ich serviere diesen Salat am liebsten lauwarm, mit einer kühlenden Joghurtsauce mit Zitrone und Minze. 


Für 4 Personen als Hauptgericht:

500 gr Hähnchenbrust
1 Liter Wasser
1 Lorbeerblatt
Salz

  • Hähnchenbrust in kaltem Wasser mit Salz und dem Lorbeerblatt aufkochen und ca 20 köcheln lassen. Das Fleisch herausnehmen, abkühlen lassen und kleinschneiden. Das Wasser für den Reis verwenden.

500 ml Reis
3 Möhren,  grob geraspelt
2 Zwiebeln, gewürfelt
eine Hand voll Rosinen
2 EL Berberitzen 
1 Zweig frische Minze , gehackt
1 Tl gemahlener Kreuzkümmel 
1/2 TL Kurkuma 
1/4 TL Zimt 
Saft von 2 Zitrone
4 El Olivenöl 
80 gr Pinienkerne (ohne Fett in einer Pfanne rösten)

  • In einem großen Topf oder noch einfacher, einem Reiskocher, das Olivenöl erhitzen.
  • Die Möhren und Zwiebeln anbraten und allen Gewürze hinzugeben.
  • Den Reis, Rosinen und Berberitzen dazugeben und mit der Hühnerbrühe (vom kochen der Hähnchenbrust) auffüllen.Bei geringer Hitze köcheln lassen, bis alle Flüssigkeit weg ist,  das dauert ca 15-20 Minuten.
  • Wenn der Reis mit dem Gemüse gar ist, etwas abkühlen lassen und das Fleisch hinzufügen und mit Zitronensaft, Öl, Minze, Salz und Pfeffer abschmecken. 
  • Mit gerösteten Pinienkernen anrichten.
  • Dazu passt eine einfache kalte Joghurtsauce aus Joghurt, gehackter frischer Minze, Zitronensaft , Salz Pfeffer 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du auf meinen Blog gefunden hast, ich freue mich über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...