Mittwoch, 14. Oktober 2015

Miesmuscheln in Weißwein-Knoblauch-Tomaten

Zuletzt  haben wir Muscheln am Strand von Texel gegessen... köstlich! Ich habe versucht mich zu erinnern wie es gekocht war und mein Ergebnis hat alle begeistert.

Für für vier Personen

4 Kilo Miesmuscheln 
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehe
1 kleine Dose gehackte Tomaten 
200 ml Weißwein
200 ml Gemüsebrühe 
1/2 TL Kurkuma (Gelbwurz)
1/2Bund gehackte Petersilie 
Salz, Pfeffer
Olivenöl

  •  Zwiebel und  Knoblauch würfeln und einem sehr grüßen Topf sanft dünsten. Kurkuma hinzufügen und einige Sekunden erhitzen. Mit dem Wein ablöschen, Brühe und Dosentomaten angießen. Aufkochen  und kräftig abschmecken.
  • Muscheln unter fließend kaltem Wasser waschen und nicht geschlossene Muscheln wegwerfen.
  • Petersilie und dann die Muscheln in den Topf geben und den Deckel aufsetzen.
  • Bei großer Hitze und geschlossenem Deckel ca  10 Minuten kochen. Muscheln, die nach dem Kochen nicht geöffnet sind wegwerfen. 
  • Die Muscheln auf 4 tiefe Teller verteilen und den Sud darüber geben. Es ist viel Sud, der am Ende wie eine Suppe gegessen wird. Dazu reichlich frisches Baguette reichen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du auf meinen Blog gefunden hast, ich freue mich über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...