Freitag, 6. November 2015

Kürbissalat mit Minze, Zimt und Sesam

Gestern habe ich bei meiner lieben Freundin,  der Yogalehrerin,  diesen total leckeren Kürbissalat gegessen und heute gleich nachgemacht.  Es ist eine ungewöhnliche Kombination und absolut lecker (kalt und warm).


1 kleiner Hokkaido Kürbis
4 Stengel frische Minze , gehackt
100 ml weißer Balsamico Essig
6 EL Zucker
1 TL Zimt
Salz, Pfeffer
1 El geröstete Sesamkörner
Olivenöl zum Braten
  • Kürbis halbieren, entkernen und mit der Schale in schmale Spalten schneiden. mit Salz und etwas Zucker einreiben und in einer beschichteten Pfanne in reichlich Olivenöl braten und auf eine Servierplatte anrichten und  Pfeffern, evtl noch mal Salzen.
  • Den Essig mit dem Zucker und dem Zimt in die heiße Pfanne mit den Bratöl geben und kurz aufkochen und warm über dem Kürbis verteilen.
  • Mit gehackter Minze und gerösteten Sesamkörnen bestreuen.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du auf meinen Blog gefunden hast, ich freue mich über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...