Samstag, 16. Januar 2016

Sushi-Kurs in der Kochschule Rheinauhafen

 
Heute war es soweit.  Zum Geburtstag habe ich einen Sushi Kochkurs in derKochschule Rheinauhafen in Köln geschenkt bekommen.  

Dort angekommen wurden wir 14 Teilnehmer herzlich mit Prossecco und Fingerfood begrüßt. Die Location direkt gegenüber vom Schokoladenmuseeum ist sehr schön und modern.
 
Dann ging es auch schon gleich los. Alle Zutaten waren vorbereitet, dennoch haben wir eine Portion Sushireis selber gekocht. Das fand ich sehr gut, denn mit dem Reis steht und fällt das ganze Sushi.  Marco, der Koch hat uns alles zu Sushi erklärt und den drei Formen,  die wir heute herstellen würden vorgeführt.  Dann ging es an die Plätze und fertig los!
 Mit den  hochwertigen Zutaten hatten wir mehr oder weniger leichtes Spiel. 
Meine erste Rolle ist gut gelungen, aber man braucht schon ein wenig Übung. Dann haben wir gemeinsam an schön gedeckten Tischen unsere eigenes hergestellten Sushi gegessen.  Dazu hatten wir einen rundum sorglos Service an Getränken (Wein, Softgetränke, Kaffee).

Da wir wirklich reichlich gerollt und geformt haben, könnte jeder Teilnehmer seine "Reste" mitnehmen. Meiner Familie hat es sehr geschmeckt und sogar mein zweieinhalb jähriger Sohn hat ein Sushi gegessen. 

Fazit:  die Location ist toll, der Service und die Organisation super und der Koch sehr nett.  Es hat sehr gut geschmeckt,  mir viel Spaß gemacht und sich absolut gelohnt!  

Aber vor allem habe ich gelernt, dass es wirklich kein Hexenwerk ist, Sushi selber zu machen und ich freue mich schon, dass bald zu Hause für Freund zu machen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du auf meinen Blog gefunden hast, ich freue mich über deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...